KFZ- Schadensmanagement

Wir wickeln Ihren Verkehrsunfall für Sie schnell und problemlos ab – im Falle feststehenden Verschuldens der Gegenseite für Sie absolut kostenfrei!

Was Sie tun:

  • Sie vervollständigen den Geschädigtenfragebogen (PDF) und senden diesen mit der unterschriebenen Vollmacht (PDF) im Original per Post an die


    Rechtsanwaltskanzlei David Lakwa, LL.M.,
    Ruhrstraße 8, 58097 Hagen.

    Im Falle von Personenschäden muss der Fragebogen aufgrund der Schweigepflichtentbindungserklärung ausgedruckt und unterschrieben im Original an uns übersandt werden. Hierzu verwenden Sie also bitte in jedem Falle dieses Formular.

  • Sollten Ihnen weitere Kosten als Reparatur- und Mietwagenkosten aufgrund des Verkehrsunfalls entstanden sein (wie z. B. Taxikosten, beschädigte Kleidung oder Gegenstände, An-/Abmeldekosten, etc.), übersenden Sie uns bitte zusätzlich die entsprechenden Rechnungen und Belege.
  • Weitere Schritte sind nicht erforderlich.

Was wir tun:

  • Wir machen Ihre Ansprüche bei der Versicherung geltend.
  • Dabei fordern wir für Sie auch Schadenspositionen wie z. B. Kostenpauschale zur Erstattung Ihres Aufwandes für Telefon und Porto und gegebenenfalls eine Wertminderung durch den Sachschaden am Auto.
  • Wir beachten sorgfältig sämtliche Ihnen individuell zustehenden Forderungen. Bei Personenschäden beraten wir Sie, lassen notwendige ärztliche Gutachten anfordern und setzen Ihren Schmerzensgeldanspruch und den Ersatz Ihrer Behandlungskosten/-auslagen für Sie durch.
  • Wir halten Sie über den Sachstand laufend informiert.
  • Wir stehen Ihnen jederzeit für telefonische Rückfragen zur Verfügung.
Wir helfen gerne weiter

Rechtsanwaltskanzlei David Lakwa LL.M.

Ruhrstraße 8, 58097 Hagen

Wir helfen gerne weiter

Rechtsanwaltskanzlei David Lakwa LL.M.

Ruhrstraße 8, 58097 Hagen

Neues Feld